Grundbuch

Der Grundbucheintrag

Die von Ihnen gewählte vonio-Variante – sei es die Leibrente oder ein lebenslanges Wohnrecht – werden von einem Notar ins Grundbuch eingetragen. Das Grundbuch ist ein öffentliches Register, in dem Eigentumsverhältnisse an Grundstücken und Wohnungen dokumentiert werden. Dort sind auch die damit verbundenen Belastungen verzeichnet. Beispiel: Ein Wohnrecht wird in der zweiten Abteilung des Grundbuches eingetragen und gilt damit als amtlich.

Ihr Angebot anfordern:

vonio, 2017